Into the Light

Into the Light
23,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit nicht lieferbar.

  • ERD008
Erdenstern haben für das achte Album in der Bibliothek der Fantastischen Musik die Fans um... mehr
Produktinformationen "Into the Light"

Erdenstern haben für das achte Album in der Bibliothek der Fantastischen Musik die Fans um Vorschläge für Themen gebeten, die musikalisch noch vertieft werden sollten. Daraufhin entstand das Doppelalbum "Into The Light", eine Reise durch vier Zeitalter: Alte Reiche, Sakrales, Steampunk und Endzeit. Zuerst war da das Licht. Doch die Zeitmaschine war schon vorher da. Dieses Album ist eine Zeitreise durch vier Epochen. Vom Anbeginn der Zeit, als die Welt ihr Licht erblickte. Alte, mächtige Kulturen und das, was von ihnen blieb. Der Sonnengott, das Licht der Welt: die großen Kirchen haben finstere Zeiten erhellt – oder noch finsterer gemacht. Gaslaternen beleuchten eine Epoche der mechanischen Wunderwerke, der technischen Errungenschaften und des allgegenwärtigen Dampfs, der alles antreibt. Die Letzten Tage tauchen die Welt in Düsternis, der Fortschritt hat sich gegen die Menschen gewandt, das Überleben ist ein unablässiger, zermürbender Kampf. Am Ende ist da dieses verlockende Licht. Und wir erliegen seiner Versuchung.

Teaser Eins

Teaser Zwei

Teaser Drei

Teaser Vier

ANCIENT REALMS / Part One

Besucht am Beginn der Zeit alte, mächtige Kulturen oder entdeckt heute, was von ihnen übrig blieb.

  1. Initially … (4:14) – rhythmisch, mystisch, fremd
  2. Creation Of The World (4:44) – dramatisch, anmutig, unermesslich
  3. Gods (3:17) – geheimnisvoll, alt, unergründlich
  4. The Great Temples (4:27) –fremdländisch, getragen, gewaltig
  5. Gory Rituals (2:06) – fremd, ekstatisch, rhythmisch
  6. Age-Old Legends (4:14) – ruhig, lyrisch, groß
  7. Ruins (3:59) – ruhig, beeindruckend, sich steigernd
  8. Founder Of A Dynasty (3:12) – schwer, bedeutungsvoll, episch
  9. Foreign Signs (3:36) – getragen, geheimnisvoll
  10. The Obelisk Awakes (5:35) – magisch, leuchtend, imposant
  11. Seekers Of Long-Forgotten Treasure (3:46) - waghalsig, meisterhaft, gewandt

EMPIRE OF FAITH  / Part Two

Die Lichter der Welt: Große Kirchen haben finstere Zeiten erhellt - und noch finsterer gemacht.

  1. Feast Of Sacrifice (2:40) fröhlich, rhythmisch, folkloristisch
  2. Visions (3:00) ruhig, traumhaft, lyrisch
  3. Cathedral (4:25) getragen, weihevoll, gewaltig
  4. Crusade (5:02) stolz, rhythmisch, selbstgerecht
  5. Temptation (3:56) drückend, zerrissen
  6. The Saints (5:09) schwebend, leuchtend, groß
  7. Wrath Of The Gods (3:46) dramatisch, zerstörerisch, zornig
  8. Prayer (4:01) getragen, lyrisch, ausdrucksstark
  9. Divine Miracle (3:56) gewaltig, wunderschön

ERA OF STEAM  / Part Three

Gaslaternen beleuchten eine Epoche magischer Wunderwerke, technischer Errungenschaften und des allgegenwärtigen Dampfs, der alles antreibt.

  1. Machine City (4:15) – rhythmisch, technisch, groß
  2. Under The Light Of Gas Lanterns (3:58) – lebendig, erwartungsvoll
  3. The Mechanical Pony (3:15) – fröhlich, skurril, energisch
  4. The Factory (4:08) – groß, prächtig
  5. Steel Warriors (4:04) – rhythmisch, dramatisch, exzentrisch
  6. Conqueror Of The World (4:17)  – rhythmisch, dramatisch, exzentrisch
  7. Out Of Steam (4:35) – einsam, melancholisch
  8. Master Of The Skies (3:43) – stolz, leicht, tollkühn
  9. The Flying City (5:17)– schwebend, unwirklich, majestätisch

THE LAST DAYS  / Part Four

In den letzten Tagen ist die Welt
in Düsternis getaucht.
Der Fortschritt hat sich gegen die Sterblichen gewandt. Das Überleben ist ein unablässiger Kampf.

  1. Land Of The Dawn (4:21) – verlassen, ruhig, weit
  2. So This Is The Future (5:04) – rhythmisch, dramatisch, zerstört
  3. Black Market (4:27) – ruhig, unwirklich, nachdenklich
  4. Gang Wars (4:12) – lauernd, mächtig, aggressiv
  5. Place Of Refuge (4:31) – ruhig, intensiv
  6. They Are Coming (4:15) – langsam, treibend, unaufhaltsam
  7. Some Hope (5:00) – ruhig, schwebend, ungewiss
  8. Fight For Survival (4:26) – rhythmisch, hektisch, dramatisch
  9. Into The Light (5:07) – melancholisch, einsam, endgültig
Weiterführende Links zu "Into the Light"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Into the Light"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen