Fate Bergungskreuzer MÖWE

Bergungskreuzer Möwe
14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit nicht lieferbar.

  • UWV4203
Wir schreiben das Jahr 1982 Nach dem Abschuss einer außerirdischen Flugscheibe vor mehr als... mehr
Produktinformationen "Fate Bergungskreuzer MÖWE"

Wir schreiben das Jahr 1982

Nach dem Abschuss einer außerirdischen Flugscheibe vor mehr als siebzig Jahren befinden sich große Teile Deutschlands, ja gar der ganzen Welt, weit unter dem durch Aquaforming angehobenen Meeresspiegel. Prächtige Städte von einst sind heute nur noch traurige Ruinen, in denen sich Haie, Kraken und Walfische tummeln. Das Klima, Flora und Fauna haben sich verändert. Es ist eine neue, weitgehend maritime Welt.

In Bergungskreuzer MÖWE sind die Spieler Schiffseigner eines Bergungskreuzers, der jeden Tag aufs Neue hinaus auf das Preußische Meer fährt, um gefährliche Abenteuer zu bestehen. Abenteuer, die auf, aber auch unter dem Meer stattfinden. Schätze wollen aus überfluteten Ruinen geborgen werden, herrenlose Schiffe warten darauf, dass sie jemand in den nächsten Hafen schleppt. Piraten von den englischen Inseln kapern Frachter, heimatlose Holländer ziehen als Nomaden über das Meer und sinistrer Seeadel schmiedet dunkle Pläne.

Bergungskreuzer MÖWE ist der Siegerbeitrag der ersten Fate Weltenband-Challenge aus der Feder von Günther Lietz.

Er enhält:

maritime Regeln spannende Abenteuer eine 80er-Jahre-Mentalität mit Schnurrbärten, Dauerwellen und Schulterpolstern
Die Fate-Abenteuerwelten-Reihe liefert kompakte, reichhaltige, bezahlbare, wunderschöne Spielwelten, mit spielbaren Abenteuern für SL, die es eilig haben.
Kaufe dir eines heute Nachmittag, dann kannst du es heute Abend leiten!

Weiterführende Links zu "Fate Bergungskreuzer MÖWE"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fate Bergungskreuzer MÖWE"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen